Aufkirchner Dorfbühne e.V.

 

Über uns 

 

Aufkirchner Dorfbühne e.V.

Wie alles begann

Es war Frühsommer 2000, als sich der engagierte Aufkirchner Peter Oberrieder entschloss, eine Schauspielertruppe zusammen zu trommeln. Der begeisterte Theaterspieler hatte bisher nur in der Nachbargemeinde Percha gespielt.

Der frischgebackene Dorfbühnenverein lud im Gasthaus zur Post zur Gründungsfeier ein. 27 Mitglieder kamen schließlich zusammen. Anfang September klappte es mit der Eintragung ins Vereinsregister und die Geschichte der Aufkirchner Dorfbühne e.V. begann.

Die Gründung der Aufkirchner Dorfbühne erntete überall helle Begeisterung. Die damalige Post-Wirtin Waltraut Brand überließ dem neuen Verein kostenlos Bühne und Requisitenkammer. Bürgermeister Monn erklärte, eine Laienspielgruppe sei auf jeden Fall eine Bereicherung und stellte dem Verein einen Obolus von 500 Mark zur Verfügung. Frieda Dietrich, die eloquente Schriftführerin des Vereins trieb durch eine Spendenaktion weitere Gelder ein.

Erste Schritte in Richtung Theaterwelt unternahm der Verein im Dezember des selben Jahres. Bei lokalen Weihnachts- und Geburtstagsfeiern wurden Einakter gespielt. Im Frühjahr 2001 wurde die erste Produktion, der Dreiakter Kurbetrieb beim Kräuterblasi mi großem Erfolg aufgeführt und musste mehrmals wiederholt werden.

2004 gab Peter Oberrieder den Vorsitz an Hildegard Zahn ab, die die Theatergruppe bis Anfang 2016 erfolgreich führte. Jetzt liegt das Schicksal der Dorfbühne in den Händen von Stefan Meisenzahl.

Bis auf das Jahr 2012 kam jährlich ein Stück zur Aufführung.

Besondere Höhepunkte waren die drei bayerischen Abende, an denen die Aufkirchner Dorfbühne zusammen mit dem Trachtenverein König Ludwig Schloss Berg einen Abend gestaltete. Es wurden Einakter gespielt, die von Volkstänzen und historischen Tänzen umrahmt wurden.

Besonderer Beliebtheit erfreut sich auch immer die Generalprobe, wozu die Senioren der Gemeinde eingeladen werden, die den Aufführungen begeistert, aber auch mit treffender Kritik folgen.

Die Aufkirchner Dorfbühne wurde 2016 15 Jahre alt.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die die ganzen Jahre auf, hinter, unter und vor der Bühne mitgewirkt haben. Und selbstverständlich bei unserem großartigen Publikum, ohne euch wäre alles nicht so wunderbar, wie es ist.

Nachwuchsspieler sind bei uns immer herzlich willkommen.


Eure Aufkirchner Dorfbühne 

 

Mitglieder

  1.  Vorstand:        Stefan Meisenzahl
  2.  Vorstand:        Regina Springer
  3. Schriftführerin: Monika Norbach
  4. Kassiererin:      Katharina Bauer

 

 

 

 

Mitgliedschaft

Mitglied werden kann jeder, der die Aufkirchner Dorfbühne e.V. unterstützen möchte.

Hierzu bitte einfach das Kontaktformular nutzen.